News – Zahnimplantate
  • 240

Zahnimplantate sind heutzutage die qualitativ hochwertigste Lösung für Personen, die einen Zahnersatz benötigen. Für die Mundhygiene ist eine sorgfältige und regelmäßige Pflege notwendig. In diesem Artikel klären wir über die Pflege von Zahnimplantaten auf und beantworten zudem die Frage, wie die richtige Pflege diee Haltbarkeit des Zahnimplantat verlängern kann.

Deshalb benötigen Zahnimplantate Pflege

Natürlicherweise stecken die Zähne in dem sogenannten Zehnhalteapparat. Doch bei einer Zahnentfernung geht auch der Zahnhalteapparat und der mit ihm verbundene Halt verloren. Der Kieferknochen übernimmt die Aufgabe, das neue Implantat zu halten.

Allerdings sind im Zahnhalteapparat Haltefasern, die für eine starke Stabilität im Halt des natürlichen Zahns sorgen. Da diese bei einer Zahnimplantation nicht mehr vorhanden sind, ist die Stabilität etwas lockerer und das Zahnfleisch gefährdeter, Infektionen zu entwickeln. Das trifft besonders für den Eingang des Implantates zu, wo Bakterien den leichtesten Zugang haben und dort eine Infektion auslösen können.

Das kann zu Entzündungen sowie Instabilität des Implantats führen. Um solche unschönen Infektionen möglichst zu verhindern und die Haltbarkeit des Zahnimplantats zu erhöhen, ist es unabdingbar, das Implantat ausreichend zu pflegen.

So werden Implantate richtig gepflegt

Um Zahnimplantate zu pflegen, empfiehlt sich die Verwendung einer weichen Zahnbürste. Damit wird nämlich das Zahnfleisch vor Verletzungen geschützt. Nachdem die Zahnimplantate eingesetzt wurden und das Zahnfleisch abgeheilt ist, kann auch eine elektrische Zahnbürste verwendet werden, um das Implantat zu pflegen.

Anstelle von herkömmlicher Zahnpasta empfiehlt sich ein spezielles Implantat Pflege-Gel. Für den Bereich zwischen Zahnimplantaten und Zähnen sollte eine Zahnseide verwendet werden, da die Zahnbürste hier in den meisten Fällen zu groß ist. Auch spezielle Interdentalbürsten für die Zahnzwischenräume finden sich in verschiedenen Formen und Größen. Hier muss häufig erst mal etwas experimentiert werden, um die ideale Zahnzwischenraumbürste zu finden, um das jeweilige Implantat zu pflegen.

Zudem empfiehlt sich für die Pflege des Zahnimplantats die Munddusche. Diese ist besonders wegen ihrer einfachen Handhabung zu empfehlen, um das Implantat zu pflegen und somit die Haltbarkeit des Zahnimplantats zu verlängern.

Besondere Aufmerksamkeit bei der Implantats Reinigung sollte den Zahnzwischenräumen geschenkt werden, da diese am meisten gefährdet für die Entstehung bakterieller Infektionen sind. Für die allgemeine Mundpflege empfiehlt es sich, eine Mundspülung zu verwenden. Die Zunge sollte zudem immer morgens geputzt werden, da sich hier über die Nacht bakterielle Ablagerungen bilden. Das kann entweder mit der Zahnbürste oder mit einem Zungenreiniger geschehen.

In den Brücken und Stegkonstruktionen der Implantate bilden sich ebenso Beläge. Auch diese sollten mittels der Interdentalbürsten täglich entfernt werden. Wenn Sie diese Tipps in Ihrer Mundhygiene befolgen, beugen Sie nicht nur Entzündungen vor sondern verlängern zudem die Haltbarkeit des Zahnimplantat.

Die Produkte, die sich benötigen, um das Implantat zu pflegen, können sie in Drogerien oder Apotheken erhalten. Zur Beratung und bei weiteren Fragen rund um die richtige Pflege Ihrer Zahnimplantate und zur Haltbarkeit des Zahnimplantat steht Ihnen selbstverständlich das Team der Zahnklinik Saarland zur Verfügung.

Zahnimplantate in der Zahnklinik Saarland

Die Zahnklinik Saarland steht Ihnen mit Expertise zur Seite, wenn Sie Zahnimplantate benötigen. Durch regelmäßige Fortbildungen zum Thema Implantologie ist das Team auf dem neusten Stand und umsorgt Sie mit hochwertigen Implantaten.

Das Praxisteam erwartet Sie in einem angenehmen Ambiente und begleitet Sie durch die zahnärztlichen Prozesse mit viel Empathie und Professionalität. Die Zahnklinik Saarland in Dillingen kombiniert moderne Technologie, aktuelle Behandlungsmethoden und langjährige Erfahrung miteinander. Hier sind Sie bestens für Ihre Zahnimplantation aufgehoben! Auch berät Sie die Zahnarztpraxis Saarland gerne, wenn Sie Fragen zur Pflege und um die Haltbarkeit zu Ihrem Zahnimplantat haben.