Neues Zahnimplantat am besten direkt aus der spezialisierten Zahnklinik

Wird es aus welchen Gründen auch immer nötig, Zähne zu ersetzen, dann tun sich unmittelbar verschiedene Fragen auf. Die Art des Zahnersatzes ist dabei meist eine der drängendsten. Ein maximales Maß an Ästhetik bei gleichzeitig maximaler Funktionalität bietet nur das Zahnimplantat.

Diese Form des Zahnersatzes ist die effektivste und langlebigste. Allerdings ist der Vorgang der Implantation mit einem hohen technischen Aufwand verbunden. Sie erfordert außerdem viel Erfahrung und fachliche Kompetenz. Diese Kombination kann häufig von herkömmlichen Zahnarztpraxen nicht angeboten werden. Daher ist es empfehlenswert, sich vertrauensvoll an eine Zahnklinik zu wenden, die sich auf die Implantation spezialisiert hat wie die ZahnklinikSaarland.de.

Komplexe Eingriffe erfordern viel Erfahrung und ein eingespieltes Team

Ein Zahnimplantat ist bezüglich der Komplexität der Maßnahme nicht mit herkömmlichem Zahnersatz zu vergleichen. Eine ganze Reihe an Voruntersuchungen und das Setzen der Implantation an sich sind sehr aufwändig. Sie sollten idealerweise aus einer Hand kommen. Eine Zahnklinik wie die ZahnklinikSaarland.de unter der Leitung von Dr. Lamest ist sowohl was die Ausstattung als auch die Erfahrung betrifft, vielen niedergelassenen Zahnärzten voraus.

Mit über 9000 erfolgreichen Implantationen und der modernsten Ausstattung können wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten. Der große Erfahrungsschatz unserer Experten ermöglicht es auch bei eventuell auftretenden Komplikationen oder besonders komplexen Fällen angemessen und kompetent zu reagieren.

Zahnimplantat - zertifizierte Experten für eine Höchstmaß an Patientensicherheit

Bedauerlicherweise ist die Bezeichnung Implantologie in Deutschland nicht geschützt. Es ist daher für Patienten besonders wichtig, auf gewisse Zertifizierungen zu achten, die eine Zahnklinik als fachlich versiertes Zentrum für Implantologie ausweisen. Die fachliche Ausbildung in diesem Bereich gehört nicht zum Curriculum der Zahnheilkunde. Sie muss daher nachträglich berufsbegleitend erworben werden.

Institutionen wie das DGZI bieten derartige Fortbildungen an. Nach erfolgreichem Abschluss erteilen sie ein Zertifikat, das den Träger als Experten auf dem Gebiet ausweist. Der Leiter der ZahnklinikSaarland.de Dr. Lamest verfügt nicht nur über die entsprechende Ausbildung. Er ist inzwischen sogar als Referent für Implantat-Chirurgie tätig. Als Patient kann man daher auf höchste fachliche Kompetenz vertrauen.

Ein Beratungstermin zur Implantation schafft Vertrauen

Bevor man eine endgültige Entscheidung bezügliche eines Zahnimplantats trifft, ist es wichtig sich solide und ausführlich beraten zu lassen. Eine Implantation ist ein komplexer Eingriff. Für Patienten ist es daher von großer Bedeutung, sich vorab über die genauen Abläufe und Möglichkeiten informieren zu lassen. Danach kann dann mit dem behandelnden Zahnarzt gemeinsam eine fundierte Entscheidung getroffen werden.

Themen der Beratung sind etwa Art, Dauer und Anzahl der nötigen Termine. So sind Voruntersuchungen notwendig. Darüber hinaus bedarf das Setzen des Zahnimplantats mit anschließender Prothetisierung mindestens zweier Termine.

Die folgende Nachsorge sollte ebenfalls vorab besprochen werden. Ein zentraler Teil der Beratung ist auch die Frage nach angemessenen anästhetischen Maßnahmen. So ist von der lokalen Betäubung über Dämmerschlaf bis hin zur Vollnarkose alles denkbar. Gerade Angstpatienten können sich beim erfahrenen Team der ZahnklinikSaarland.de auf eine sensible und individuelle Beratung und Durchführung der Behandlung verlassen.

ZahnklinkSaarland.de - Ihr Zahnimplantat aus Expertenhand

Bei der ZahnklinikSaarland.de und ihrem Leiter Dr. Lamest sind Sie als Patient in besten Händen. Die Erfahrung tausender erfolgreicher Behandlungen und ein eingespieltes Team aus hochkompetenten Experten bieten zusammen mit modernster Ausstattung ein Maximum an Sicherheit und Können.