Kurz-/ Miniimplantate

Kurz-/ Miniimplantate

Bei goßen Defekten im Kieferknochen durch längere Zahnlosigkeit oder nach Unfällen, ist vor der Versorgung mit „normalen“ Implantaten häufig ein langwieriger und kostenintensiver Knochenaufbau erforderlich. Für viele ist dies ein Grund, sich gegen eine Therapie mit Implantaten zu entscheiden.

Durch die Verwendung unserer modernen Mini-Implantate bzw. spezieller kurzer Implantate ist ein Knochenaufbau häufig vermeidbar und trotzdem ist es möglich, einen hochwertigen, langlebiger Zahnersatz darauf zu befestigen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.